Coaches

Coach Pummel

Chris Howard begann seine Baseball Karriere im Jahre 2000 bei den Gauting Indians. Im Alter von 15 Jahren spielte Chris 2005 seine erste Saison in der 1. Bundesliga. Im selben Jahr zog Chris zusammen mit seinem Bruder Philipp in das Regensburger Sportinternat.

2016 spielte Chris seine 12. und letzte Bundesliga Saison spielen. Chris hat in seiner Karriere 4 Deutsche Meisterschaften gewonnen, nahm an 2 Junioren EM’s, einer U21 EM, 3 Herren EM’s und an 2 Herren WM’s teil.

Seit 2009 ist Chris als Hitting und Catching Coach für den BBSV und die Buchbinder Legionäre Regensburg tätig. 2014 arbeitete Chris als Coach für die Cincinnati Reds in der Instructional League in Arizona, USA. Seit 2016 hat Chris auch Aufgaben im Trainerstab der Deutschen Nationalmannschaft übernommen, unteranderem als Hitting Coach der U19 Nationalmannschaft. Ende 2016 übernimmt Chris die sportliche Leitung der neu gegründeten München-Haar Disciples Baseball Academy, sowie die Position des Sportdirektors der München-Haar Disciples.

Coach Howi

Philipp begann seine Baseball Karriere im Jahre 2000 bei den Gauting Indians. Im Alter von 17 Jahren spielte Philipp 2004 seine erste Saison in der 1. Bundesliga. Ein Jahr später zog Philipp zusammen mit seinem Bruder Chris in das Regensburger Sportinternat.

2016 spielte Philipp seine 13. und letzte Bundesliga Saison bei den Heidenheim Heideköpfen. Philipp hat in seiner Karriere 4 Deutsche Meisterschaften gewonnen, nahm an einer Junioren EM, einer U21 EM, 3 Herren EM’s, an 2 Herren WM’s und einem Olympic Qualifier teil.

Von 2010 bis 2012 spielte Philipp an einem der besten Junior Colleges in USA (San Jaction College Houston, Texas). Während seiner Zeit in Houston verhalf Philipp den San Jac Gators zur Junior College World Series, wo Philipp mit den Gators den zweiten Platz in der Juco World Series belegte.

Philipp war in seiner Zeit als Sportsoldat (2007 bis 2010) sehr mit dem BBSV verbunden, wo er auch als Coach einen Länderpokal als Infield Coach gewinnen konnte.

Seit Ende 2016 ist Philipp als Assistenztrainer bei der München-Haar Disciples Baseball Academy mit dabei. Im Juni 2017 übernahm Philipp die Postion des Managers der 1.Bundesliga Mannschaft der München-Haar Disciples, dies ist seine erste Manager Position. Seit Ende Oktober 2017 ist er nun auch Teil des Trainerstabs der Deutschen Herren Nationalmannschaft geworden, wo er Aufgaben als Outfield / Infield und 1st Basecoach übernehmen wird.